Freitag, 15. August 2014

Meshfüße oder wie ich lernte den Standard zu lieben!


Bei einem netten Gespräch mit Sannita (die den Fashion-Blog" Sanni´s Daily Fashion Looking in SL" betreibt und schöne Bilder bei Flickr einstellt), sind wir auf das Thema "Füße in SL" gekommen. Keine Ahnung mehr warum und wie!
Auf alle Fälle hatte der olle Atlan danach das Bedürfnis seine krampfaderdurchsetzten, eckigen  Standardfüße durch schicke Meshfüße zu ersetzten.
Atlans kramfaderdurchsetzten, eckigen  Standardfüße
Also zum Fuß-Fachgeschäft gebeamt, dort unter ca. 93 Füßen das einzige Paar Demofüße für den Pixelmann ausgewählt und die ganzen Einkaufstüten ausgepackt  -  omg, eine Unzahl an Dateien kommen da ins Inventar geflattert.
Ok, wer schön sein will muss leider!
Ein paar Füße bestehen aus mehreren Huds, unzähligen Overlaytexturen, Alphadateien und werden in diversen Größen (von Tippelfüßen bis zu Quadratlatschen) geliefert. Dazu erhält Mann diverse Notecards mit Anleitungen sowie Links zur Fußfachhändler-Website mit weitergehenden ausführlichen Infos. Vor lauter Fenster sieht Mann kaum noch die Füße um die es eigentlich geht.



Da die Füße nun ja zum restlichen Astralkörper farblich passen sollen, müssen diese mit Hilfe diversen Huds irgendwie angepasst werden.  Die Fußfachhändler-Website empfiehlt für die getragene Haut den Farbton SR23, dafür muss Mann aber erst noch die "AvEnhance Alt Blenders Feet" besorgen, die nochmals gefühlte 137 Farbtöne-Overlays beinhalten. SR23 passt aber nicht! Oder war es DSR23!
Einige Skin-Lieferanten bieten auch "Mesh Feet Applier" - Dingens an, mit den das Anpassen gaaaanz einfach geht! Also hin ins Geschäft des Lieferanten der Haut meines Vertrauens und nach dem Ding gesucht, was es dann leider nur für die Mädelsfüße gibt.  Mh, vielleicht passt die Mädels-Tan-Ausführung ja auch für Pixelbuben, also gekauft: Passt überhaupt nicht.

Mädelsfußfarbe für den männlichen Fuß?
 Nun gut, wieder an den heimischen Strand und dort weiter Farbe anpassen! So wirklich passt das ja alles nicht.

Nö, so nicht

 Irgendwann, gefüllte nervaufreibende Stunden später, könnte der Meshfuß mit dem Overlay-Dinges zum Skin passen, aber Mann ist ja pingelig (wenn schon denn schon) und erkennt noch einen Ansatz an den Waden. So ist das nix!


Aber wozu eigentlich andere Füße fragt sich der genervte Avatralenker? Hat Mann Schuhe aus dem Freebee-Laden oder gar gekaufte an, dann sieht man die tollen Stinkfüße überhaupt nicht!
Und überhaupt, eigentlich  muss man zu den Luxusfüßen ja auch die entsprechenden Schuhe haben...... (wie der Mesh-Fuß-Kaufanwärter mahnend darauf hingewiesen wurde).




 Also wirklich, eigentlich finde ich die Standardfüße ganz toll, da sieht man wenigstens das Mann schon lange Zeit im Pixelleben steht und unzählige Kilometer über Mainlandwege gewandert ist.

Schöne Füße!!

So long, jetzt geht es erstmal ne Runde segeln, das ist viel entspannender!

Also die Hände am Ruder, so der Renner sind die ja nicht. Es gibt doch Meshhände......


Kommentare:

  1. Anidusa Carolina10. August 2015 um 11:45

    hihi armer Atlan.
    Bei Meshfüssen ist es grundsätzlich so das sie sich nicht leicht anpassen lassen. Am besten hat man eine skin, bei der schon applier für den gekauften Fuss-Brand drinne sind. Und selbst dann...........even the best werden niemals absolut und ganz und gar nahtlos sein.
    Ich bin da ebenso pingelig, da ich viel fotografiere. Je nach Windlight kann die Nahtstelle sogar richtig ins Auge knallen, auch wenn sie bei anderen Windlights in der Regel gut hinhaut.

    Nun muss ich aber, nachdem ich Deine Bilder sah, auch sagen: Der Anbieter den Du da gewählt hast macht es offenbar unnötig kompliziert. TMP, ja? grins.
    Wie auch immer, ich habe für alle barfuss Momente Meshfüsse von Slink. Erstens weil es dafür tolle Schuhe gibt bzw. weil man ja kaum noch Schuhe bekommt, die NICHT ausschliesslich für Slinkfüsse gemacht sind, und zweitens weil die sich deutlich leichter anpassen lassen.
    Und ich kenne auch jede Menge Jungs, die mit ihren Slinkmauken sehr zufrieden sind.
    Es ist schade das es da keine Standarts gibt, aber............in SL hängt immer extrem viel davon ab wie gut oder schlecht ein Ersteller Dinge umgesetzt hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anidusa Carolina10. August 2015 um 11:49

      PS.......oh beim genaueren Hinsehen hab ich bemerkt das es doch Slink Füsse sind, die Du da hast! Hmmmm
      Dann hatte ich einfach nur Glück das es in dem Laden der meine Skin hergestellt hat (auch wenn zu der Zeit als ich die erstand noch gar keine Meshfüsse existierten), applier zu den gängigsten Hauttönen nachzukaufen gibt.
      Geh doch mal zum Hersteller Deiner Skin und schau, ob es dort nicht irgendwo ein "Slink Fuss Applier Päckchen" für deinen Hautton gibt!

      Löschen