Sonntag, 11. September 2016

"Lifetime Melodies"

Am Samstag (10.09.) war die Premiere des Musical "Lifetime Melodies" im JM Visions Theatre. Schon lange vor Beginn der Aufführung kamen die Besucher und letzendlich waren mehr als 75 Zuschauer anwesend. Erstaunlich das es trotz der vielen Avatare wenig Probleme mit dem Lag gab.

"Lifetime Melodies" erzählt die Geschichte von Cathi und Christopher, die das Schicksal in ihrer Kindheit zusammen führte.


Cathi verliert als kleines Kind ihre Eltern und muss in ein Kinderheim.


Dort lernt sie den musikbegeisterten Christopher kennen.


Mit 18 muss Christoper das Kinderheim verlassen und so trennen sich ihre Wege.

Er schlägt sich als Straßenmusiker durchs Leben während Cathi sich im Heim nach ihm sehnt.


Christopher lernt eine Musikgruppe kennen und steigt in der Band ein, die eine hübsche Sängerin als Frontfrau hat.


Auch Cathi verlässt später das Kinderheim, doch ihre Wege finden erst einmal nicht zusammen.


Während Chritopher durch die Lande tingelt und Musik macht, sehnt isch Cathi nachihm.
In einer wunderschöne Szene träumt Cathi von Christopher.


Das Bild gibt die emotionale Stimmung nicht wieder, das muss man live gesehen haben!


Nachdem Cathi Christopher bei ein Konzert zufällig sieht und denkt er wäre mit der Frontfrau der Band  verbandelt sucht sie zu sich selbst und will ihren eigenen Weg alleine gehen.



Cathi nimmt einen Job in einem Cafe an.

                                                                  She works hard for the money

Doch die Band von Christopher tritt eines Tages in der Bar auf und so finden sich die Beiden wieder.


Zum Happy End schweben sie dann auf Wolke 7 durchs Theater.



Viel mehr Bilder habe ich auf Flickr im Album "Lifetime Melodies".

Die Bilder können aber das Musical nicht darstellen, man muss es selbst sehen.
Hier die Termine für die beiden weiteren Aufführungen von "Lifetime Melodies":

  • Montag, 12. September 2016 um 20:30 Uhr MESZ (11:30am SLT)
  • Donnerstag, 15. September 2016 um 20:30 Uhr MESZ (11:30am SLT)

Auch Maddy war da und hat einen sehr guten Bericht geschrieben.
>> Echt Virtuell: Ein paar Impressionen von "Lifetime Melodies"

>> Teleport zum Theater


Kommentare:

  1. *Hach... scheeeeh wars! Danke für den Bericht und die schönen Bilder Atlan :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wooow, Atlan du hast die Szenen wirklich toll eingefangen. Danke dir. So haben wir gleich noch Erinnerungsfotos an einen der schönsten Abende in SL. Die Resonanz unserer Gäste war wirklich überwältigend! Bin immer noch ganz sprachlos :)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich deine Bilder sehe, denke ich, dass bei mir die Änderungen der Avatare von den Akteuren nicht im Viewer aktualisiert wurde. Gerade bei der letzten Szene auf der Wolke, sieht bei dir der Avatar von Cathi viel größer aus.

    Vielleicht hat das etwas mit der ARC Anzeige im Viewer zu tun. Ich hatte die nämlich ganz niedrig und habe dann nur die Akteure mit Rechtsklick voll sichtbar gemacht.

    AntwortenLöschen
  4. @Claire: ja, sheeeeh!
    @Jaeda: Ihr habt aber auch wirklich was grandioses auf die Beine gestellt. Ich werde mir das Musical nochmal anschauen, dann aber ohne Kamera für den Pixelaugen.
    @Maddy: Ich hatte die Grafik bis zum Anschlag aufgedreht und auch den ARC auf Maximum. Erstaunlicherweise hatte ich keinerlei Lagprobleme, noch nicht einmal den "Grauschleier".

    AntwortenLöschen
  5. Lieer Atlan - vielen Dank für diese tollen Fotos unserer Aufführung!!!
    Als mitspielender JM Visions-Artist hatte ich nun Gelegenheit einige Szenen auch mal aus Sicht des Publikums zu betrachten....:-)
    Ich kann nur immer wieder sagen - wir haben selbst heute noch Gänsehaut bei einigen Szenen - allen, die uns zusahen und begeistert von dem Musical waren...habt lieben Dank!

    Carla Monitor

    AntwortenLöschen